Club Santa Marina    Freizeit-Fußball
Pitztal 2017
  
Der traditionelle Pitztal-
Ausflug hat natürlich auch
dieses Jahr wieder stattge-
funden. Wie üblich sind
zahlreiche Gäste bereits am
Freitag Abend angereist.
Dieses Jahr gab es allerdings
eine kleine Änderung; da die 
Steffi ihr Gasthaus aus Alters-
gründen in eine Privatzim-
mervermietung umgewandelt
hat, mussten wir zum Abend-
essen auf das Cafe Köhler
ausweichen, wo wir jedoch
auch mit leckeren Gerichten
versorgt wurden. 
Auch im Ablauf gabs eine
kleine Abweichung, statt wie
sonst am Sonntag, hat unsere
Wanderung bereits am Sams-
tag stattgefunden. Bei herr-
lichem Wetter haben wir aus-
gehend von der Starken-
berger Brauerei eine kleine
Wanderung unternommen
und es uns anschließend auf
der Terasse der Brauereigast-
stätte gut gehen lassen.
Fußball gabs natürlich auch,
am Sonntag haben wir wie in
den letzten Jahren üblich
gegen den SC Jerzens
gespielt. In einem zeitweise
recht hitzigen Spiel lagen wir
in der Halbzeit mit 1:0 zurück
und haben dann auch gleich
noch das 2:0 kassiert.
Danach konnten wir aber
noch mal aufdrehen und zum
Spielende mit einem 2:2
Unentschieden vom Platz
gehen.
Am Montag fand dann noch
ein Spiel gegen das Jugend-
team Jerzens statt, das mit
2:5 zu Gunsten des CSM
endete.  
Hier auch dieses Jahr wieder
ein paar Bilder von Jürgen.
Wer eigene Bilder einstellen
will, bitte Eure Fotos an Franz
schicken.
 
Das erste Spiel der neuen Saison 2018 hätte eigentlich bereits am 18.3. stattfinden sollen, ist aber dann doch
dem plötzlichen Wintereinbruch zum Opfer gefallen. Am 25.3. konnten die Fussballer des CSM bei herrlichem
Frühlingswetter dann endlich zeigen, wie gut sie die lange Winterpause überstanden haben. Gegen unsere
Freunde von der SpVgg. Theresia wurde
auf dem Kunstrasenplatz des SV Aubing
die neue Spielzeit angepfiffen.  Und
scheinbar haben die drei Hallentermine
über den Winter ausgereicht um sich
einigermassen fit zu halten. Wegen einiger
kurzfristiger Absagen konnten wir nur zehn
Spieler aufbringen, aber freundlicherweise
hat uns die Theresia abwechselnd einige
ihrer Spieler ausgeliehen, sodass ein Spiel
11 gegen 11 möglich war.
In der Halbzeitpause stand es bereits 3:0
für CSM. Am Ende kam dann ein 6:2 Sieg
für Santa Marina heraus, wobei die
Theresia durchaus mehrere gute Chancen herausarbeiten konnte, aber letztlich die Nachlässigkeiten unserer
Truppe nicht verwerten konnte.  Alles in Allem, ein gelungener Saisonstart.
Am zweiten Spieltag gabs mit einem 2:3 gleich die erste Saisonniederlage gegen eine starke “BES Alumni”.
Das für Sonntag 15.04.18 geplante Spiel gegen F.Z.K Grünwald musste wegen mangelnder Beteiligung
unserer Spieler leider abgesagt werden. Am 22.04.18 konnten wir gegen den FC Cabrones nach 3:3
Pausenstand noch ein 5:4 herausholen. Gegen Rapid Maxvorstadt sind wir nach einem Pausenstand von 1:1
in der zweiten Halbzeit eingebrochen und mussten mit einem 1:4 vom Platz gehen. Noch schlimmer kam es
dann am 13.5. gegen Freunde von Niemand, nach einer 1:0 Führung zur Pause wurden wir mit 1:5 abgefertigt.
An Pfingsten geht es dann traditionell wieder ins Pitztal.
Danach treten wir am Samstag 26.5. um 14:30 in Pentenried gegen FCK Krailling an .
Spiele Saison 2018
 1) C S M - SpVgg. Theresia
  6:2  (3:0)
25.03.18
Aubing
mehr
 2) C S M - BES Alumni
  2:3  (1:1)
08.04.18
DJK Würmtal
mehr
 3) C S M - FC Cabrones
  5:4  (3:3)
22.04.18
DJK Würmtal
mehr
 4) C S M - Rapid Maxvorstadt
  1:4  (1:1)
29.04.18
Pentenried
mehr
 5) C S M - Freunde von Niemand
  1:5  (1:0)
13.05.18
Moosach
mehr
 
Jahresabschluss 2017
Wie alle Jahre zuvor gab es
natürlich auch heuer wieder
unser Abschlußspiel CSM-CSM.
Am Sonntag den 26.11. haben
wir in Pentenried unter der
Leitung von Schiedsrichter
Elvis das Fußballjahr 2017
gebührend abgeschlossen. Das
Spiel endete 6:3 für Team Rot.
Anschließend haben haben wir
uns im Vereinslokal zu einer
kleinen Feier zusammenge-
funden. Der Werner gab hierbei
wie üblich einen Rückblick auf
die vergangene Saison und die
Entwicklung der letzten
Monate. In der laufenden
Saison mussten wir einige
Spielerabgänge kompensieren,
konnten uns aber inzwischen
mit neuen Spielern wieder recht
gut verstärken. Es gab in dieser
Saison acht Spielabsagen, alle
verursacht durch Absagen der
Gegner oder Platzsperren.
Durch die Einführung der
Spieler-Plus-App konnte die
Planung der Spiele einfacher
und übersichtlicher gestaltet
werden, was ebenfalls lobend
erwähnt wurde. Selbstverständ-
lich durfte auch die Ehrung der
Torschützen und unserer
zahlreichen  freiwilligen Helfer 
an diesem Nachmittag nicht
fehlen.
Torschützen 2018