Club Santa Marina    Freizeit-Fußball
Pitztal 2018
  
Pitztal hat natürlich auch in
diesem Jahr wieder stattge-
funden und zwar zum 39. Mal.
Somit dürfen wir uns in 2019
auf ein schönes Jubiläum
freuen.
Bereits am Freitag Abend ist
die Mehrzahl der Teilnehmer
auf der Schön eingetroffen.
Der Werner hat bei der
Planung der Zimmer und
Unterkünfte wieder mal eine
organisatorische Meisterleis-
tung hingelegt und konnte
alle Teilnehmer nach ihren
Wünschen unterbringen.
Am Samstag hatten beim
ewigen Duell gegen den FC
Jerzens wieder mal die
Gastgeber das bessere Ende
für sich, obwohl wir zur 
Pause mit 2:0 geführt hatten,
haben die Jerzener das Spiel
doch noch gedreht und
gingen mit 3:2 vom Platz.
Zum Abendessen “beim
Köhler” gabs dann im
Fernsehen auch noch das
Pokalfinale, das allerdings
nicht so ganz nach den
Wünschen der Bayern-Fans
verlaufen ist. Aber die gute
Stimmung hat daran keinen
Schaden genommen. Und
auch eine weitere neue
Erkenntnis wurde gewonnen,
nämlich dass man sich nicht
nur beim Fußball sondern
auch beim Schafkopfen einen
Krampf holen kann.
Am Sonntag war wieder
Wandertag, dieses Mal ging
es zur Mittelstation des
Hochzeigers mit Besuch des
Zirbenparks.
Da für Montag kein weiterer
Gegner gefunden wurde,
haben wir kurzerhand unter
uns ein Kleinfeld-Spiel
durchgeführt.
Die Bildergalerie 2018 dauert
noch ein bisschen da noch an
der Zusammenstellung
gearbeitet wird.
 
Das erste Spiel der neuen Saison 2018 hätte eigentlich bereits am 18.3. stattfinden sollen, ist aber dann doch
dem plötzlichen Wintereinbruch zum Opfer gefallen. Am 25.3. konnten die Fussballer des CSM bei
herrlichem Frühlingswetter dann endlich zeigen, wie gut sie die lange Winterpause überstanden haben.
Gegen unsere Freunde von der SpVgg.
Theresia wurde auf dem Kunstrasenplatz
des SV Aubing die neue Spielzeit
angepfiffen.  Und scheinbar haben die drei
Hallentermine über den Winter ausgereicht
um sich einigermassen fit zu halten. Wegen
einiger kurzfristiger Absagen konnten wir
nur zehn Spieler aufbringen, aber
freundlicherweise hat uns die Theresia
abwechselnd einige ihrer Spieler
ausgeliehen, sodass ein Spiel 11 gegen 11
möglich war.
In der Halbzeitpause stand es bereits 3:0
für CSM. Am Ende kam dann ein 6:2 Sieg
für Santa Marina heraus, wobei die Theresia durchaus mehrere gute Chancen herausarbeiten konnte, aber
letztlich die Nachlässigkeiten unserer Truppe nicht verwerten konnte.  Alles in Allem, ein gelungener
Saisonstart.
Am zweiten Spieltag gabs mit einem 2:3 gleich die erste Saisonniederlage gegen eine starke “BES Alumni”.
Das für Sonntag 15.04.18 geplante Spiel gegen F.Z.K Grünwald musste wegen mangelnder Beteiligung
unserer Spieler leider abgesagt werden. Am 22.04.18 konnten wir gegen den FC Cabrones nach 3:3
Pausenstand noch ein 5:4 herausholen. Gegen Rapid Maxvorstadt sind wir nach einem Pausenstand von 1:1
in der zweiten Halbzeit eingebrochen und mussten mit einem 1:4 vom Platz gehen. Noch schlimmer kam es
dann am 13.5. gegen Freunde von Niemand, nach einer 1:0 Führung zur Pause wurden wir mit 1:5
abgefertigt.
Nach dem Pitztalaufenthalt ging es gegen Freunde von Niemand weiter, gegen die wir uns knapp mit 2:3
geschlagen geben mussten. Am darauf folgenden Sonntag gab es dann endlich wieder mal einen Sieg, ein
knappes 2:1 gegen SpVgg. München Würm. Auch gegen den FC Zwickl waren wir am 10.6. erfolgreich.
Gegen das von unserem ehemaligen Spieler Franjo trainierte Team “Münchner Kickers” fand die vermutlich
torreichste Begegnung des Jahres statt. Am Ende stand es 19:4 für CSM. Am Sonntag 8.7. haben wir gegen
NK Slovenija ein 3:3 Unentschieden erzielt. Gegen BES Alumni war am 15.7. auch dieses Mal kein Kraut
gewachsen; obwohl in Unterzahl spielend, hat uns die erneut starke spielende Mannschaft mit 1:5 nach
Hause geschickt. Am 22.7. ist der CSM gleich mit 15 Spielern angetreten und konnte gegen Husaria
München ein sicheres 6:1 einfahren.
Bei DJK Würmtal haben wir am 29.7. gegen die nette vietnamesische Mannschaft VFF München einen 5:3
Sieg erreicht.
Weiter geht’s am Sonntag 5.8.18 um 11:30 in Moosach-Lechelstraße gegen Venezuela.
Spiele Saison 2018
 1) C S M - SpVgg. Theresia
  6:2  (3:0)
25.03.18
Aubing
mehr
 2) C S M - BES Alumni
  2:3  (1:1)
08.04.18
DJK Würmtal
mehr
 3) C S M - FC Cabrones
  5:4  (3:3)
22.04.18
DJK Würmtal
mehr
 4) C S M - Rapid Maxvorstadt
  1:4  (1:1)
29.04.18
Pentenried
mehr
 5) C S M - Freunde von Niemand
  1:5  (1:0)
13.05.18
Moosach
mehr
 6) SC Jerzens - C S M
  3:2  (0:2)
19.05.18
Jerzens
mehr
 7) C S M - Freunde von Niemand
  2:3  (1:1)
26.05.18
Pentenried
mehr
 8) C S M - SpVgg München-Würm
  2:1  (0:1)
03.06.18
Moosach
mehr
 9) C S M - FC Zwickl
  4:2  (2:1)
10.06.18
DJK Würmtal
mehr
10) C S M - Münchner Kicker
 19:4 (6:2)
01.07.18
Pentenried
mehr
11) C S M - NK Slovenija
   3:3 (2:1)
08.07.18
Moosach
mehr
12) C S M - BES Alumni
   1:5 (0:3)
15.07.18
Pentenried
mehr
13) C S M - Husaria München
   6:1 (4:0)
22.07.18
Pentenried
mehr
14) C S M - VFF München
   5:3 (1:0)
29.07.18
DJK Würmtal
mehr
15) C S M - Rapid Maxvorstadt
   7:7 (3:3)
09.09.18
Pentenried
mehr
16) C S M - Halleluja Eisbach
   4:1 (2:0)
16.09.18
Pentenried
mehr
 
Jahresabschluss 2017
 Am Sonntag den 26.11. haben
wir in Pentenried unter der
Leitung von Schiedsrichter
Elvis das Fußballjahr 2017
gebührend abgeschlossen. Das
Spiel endete 6:3 für Team Rot.
Anschließend haben haben wir
uns im Vereinslokal zu einer
kleinen Feier zusammenge-
funden. Der Werner gab hierbei
wie üblich einen Rückblick auf
die vergangene Saison und die
Entwicklung der letzten
Monate. In der laufenden
Saison mussten wir einige
Spielerabgänge kompensieren,
konnten uns aber inzwischen
mit neuen Spielern wieder recht
gut verstärken. Es gab in dieser
Saison acht Spielabsagen, alle
verursacht durch Absagen der
Gegner oder Platzsperren.
Durch die Einführung der
Spieler-Plus-App konnte die
Planung der Spiele einfacher
und übersichtlicher gestaltet
werden, was ebenfalls lobend
erwähnt wurde. Selbstverständ-
lich durfte auch die Ehrung der
Torschützen und unserer
zahlreichen  freiwilligen Helfer 
an diesem Nachmittag nicht
fehlen.
Torschützen 2018